Beste Fettarme Heißluftfritteuse Test 2018

Marke
Farbe
Dimensioni
Peso
Materiale
Funktionen
Bewertung
Wissen Sie schon bestimmt, dass Sie eine Friteuse einkaufen möchten? Aber Sie wissen auch, dass die Speisen aus diesem Gerät ungesund sind. In diesem Fall brauchen Sie eine Heißluftfriteuse. Solche Friteuse sind eine echte Revolution in der modernen Küche und sind auch bekannt als Fritteusen ohne Fett oder fettfarme Fritteusen. Diese Fritteusen funktionieren ähnlich wie ein Backofen mit einer Umluftfunktion: ein heißer Luftstrom gart das Frittiergut. Sie erlauben fettfreies und gesundes Garen, die bis zu 80 % weniger Öl verbraucht. Die Geräte sind mit größeren Funktionsumfang ausgestattet und sind natürlich vielseitig einsetzbar.
Es gibt aber unterschiedliche Marken und Modellen von diesen Geräten. Wie kann man die beste auswählen? In diesem werden wir Ihnen helfen. Unsere Experten haben unterschiedliche Heißluftfriteuse getestet, und die nützliche Information für Sie in diesem Artikel dargestellt.

Monzana 3,6 Liter 9-in-1

Monzana® Heißluftfritteuse bietet Ihnen 9-in-1 Heißluftfritteuse an, die solche Funktionen wie Frittieren, Grillen, Braten, Backen, Rösten, Schmoren, Erhitzen, Auftauen und Warmhalten kann.

Die Heißluftfritteuse ermöglicht fettfreie oder fettarme Zubereitung. Sogar Pommes benötigen kein Öl, um schmackhaft und knackig zu werden. Die Temperatur können Sie dabei punktgenau einstellen.

Dank voreingestellten Programmen kann man unterschiedliche Speisen schnell und gezielt zubereiten. Die Einstellungen können Sie über das digitale Touch-Display machen, die jederzeit während des Betriebs geändert werden können.

Die Einzelteile kann man herausnehmen und das erlaubt die schnell zu reinigen oder in der Spülmaschine sauber zu machen.

Technische Details:

  • Produktabmessungen − 31,5 x 18 x 31 cm;
  • Fassungsvermögen − 3.60 Liter;
  • Auffangsieb − 2,7 Liter;
  • Leistung − 1500 Watt;
  • Nennleistung − 1350W;
  • keine automatische Abschaltung.
Pros
  • Großer Garraum;
  • Hohe Leistung;
  • Hochwertiges Edelstahl;
  • Technologie mit Hochgeschwindigkeits-Luftzirkulation;
  • Digitales Touch-Display;
  • Antihaftbeschichtung;
  • Cool-Touch Gehäuse und Griff;
  • Inkl. Rauch und Geruchsfilter;
  • Gezielte Zubereitung durch Programmwahltasten;
Cons
  • Zu laut;
Fazit: Das Essen werden Sie ausschließlich in einem heißen Luftstrom zubereiten, ohne Fett oder Öl. Der Garraum der Heißluftfritteuse arbeitet dabei äußerst effizient. Das Gerät nimmt wenig Energie auf und dabei werden die Gerichte sehr schmackhaft.
Betrachten Sie die Monzana 3,6 Liter 9-in-1 bei Amazon

MEDION 17320

MEDION MD 17320 Heißluftfritteuse kann Ihnen ganz easy schmackhafte und knackige Gerichte zubereiten, überhaupt ohne Fett oder Öl. Mit dem Heizelement macht sie sich für Ihnen super betriebsfähig!

Dank den Standfüßen rutscht sich das Gerät nicht, mit dem eingebauten Überhitzungsschutz und der Cool-Touch-Griff dient für Ihre Sicherheit. Mit tollen Funktionen wie das digitale Bedienfeld, der antihaft-beschichtete Frittierkorb und der integrierte 30-Minuten-Timer genießen Sie mit dem Zubereiten von Essen.

Mit diesem Frittiergerät sparen Sie Zeit und verbringen mit Ihrer Familie oder Freundekreis und dabei können Sie die noch mit leckeren und fettfreien Gerichten verwöhnen!

Technische Daten:

  • Kapazität – 4 l.;
  • Abmessungen − 30,7 x 30,7 x 34 Zentimeter;
  • Artikelgewicht − 5,92 kg;
  • Fassungsvermögen − 3.6L;
  • Leistung − 1500W;
  • Stromverbrauch − 1.500 Watt.
Pros
  • Schnell knackig und fettarm frittiert;
  • Einfach und sicher;
  • Luft statt Öl;
  • Kochen geht (fast) von alleine;
Cons
  • Kein Zubehör;
Fazit: Nutzen Sie die praktischen Automatikprogramme, ganz ohne Kochbuch und machen die Küchenarbeit mit dieser Heißluftfritteuse einfacher: alle Gerichte, Fleisch oder Gemüse, gelingen mit der Heißluftfritteuse einfach per Knopfdruck. Mit Hilfe von Umluftprogramm kann man sogar backen.
Betrachten Sie die MEDION 17320 bei Amazon

Philips HD9240/30

Philips HD9240/30 Airfryer XL setzt auf die Heißluft-Technologie Rapid Air, bei der die Speisen vor allem mit Luft und nur wenig Öl die gewünschte Konsistenz erhalten sollen. Dem Hersteller zufolge können somit etwa Pommes mit bis zu 80 % weniger Fett zubereitet werden, als es bei herkömmlichen Philips-Fritteusen der Fall ist.

Es ist die sehr leicht zu reinigen, die antihaftbeschichtete Schublade und der Frittierkorb sind herausnehmbar und können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Neben dem Frittieren bietet das Philips-Modell die Möglichkeit zum Braten, Grillen oder Backen.

Platz findet im runden Gerät etwa 1,2 kg Frittiergut, die Fettfüllmenge liegt bei 0,01 l. Die Bedienung selbst wird als gut bis sehr gut angesehen.

Zubereitet wurden hier andere Lebensmittel wie Hähnchenflügel und Gemüse. Pluspunkte werden nicht nur für die Geschwindigkeit, sondern auch für die einfache Handhabung vergeben, die durch einen digitalen Bildschirm erleichtert ist, der eine genaue Einstellung von Zeit und Temperatur ermöglicht.

Über eine Speichertaste können zudem die Einstellungen für ein Lieblingsgericht hinterlegt und mit nur einem Knopfdruck aktiviert werden. Eine Abschaltautomatik, eine Kontrollleuchte und ein Signalton sorgen für Sicherheit während der Anwendung. Ferner tragen Ausstattungsmerkmale wie Anti-Rutsch-Füße, eine Kabelaufwicklung und ein Timer zu einer komfortablen Handhabung bei.

Pros
  • Schnelles Zubereiten;
  • Leicht zu reinigen;
  • Die Teile sind spülmaschinengeeignet;
Cons
  • Hoher Preis;
Fazit: Philips HD9240/30 Airfryer XL überzeugt mit guten Ergebnissen und einer unkomplizierten Anwendung.
Betrachten Sie die Philips HD9240/30 bei Amazon

Klarstein VitAir

Wer nicht auf frittierte Speisen, auf allzu viel Öl bei der Zubereitung hingegen gern verzichten möchte, dürfte mit Klarstein VitAir Heißluftfritteuse gut beraten sein. Sie bietet viele Möglichkeiten, um schmackhafte Gerichte zu zubereiten und hat zudem ein Design, das sich keinesfalls verstecken muss.

Die Programmauswahl fällt vielfältig aus und orientiert sich an unterschiedlichste Speisen: So können Nutzer nicht nur Universalprogramme sondern auch speziellere Einstellungen zur Zubereitung von Steak, Schaschlik, Pizza und Co. treffen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Temperatur manuell in einem Bereich zwischen 50 und 230 °C zu wählen. Die Zubereitung kann dann über das 310°-Panorama-Sichtfenster beobachtet werden. Die Antihaft-Beschichtung der Einsatzwanne reduziert den Putzaufwand, wobei deren Reinigung in der Geschirrspülmaschine möglich ist.

Eine Timerfunktion für eine Minute steht ebenfalls zur Verfügung.

Bestnoten erhält die Ausstattung mit Automatikprogrammen und einsehbarem Deckel.

Technische Daten:

  • Artikelgewicht − 6,1 Kg;
  • Produktabmessungen − 44 x 35 x 56 cm;
  • Fassungsvermögen − 9 Liter;
  • Leistung − 1400 Watt.
Pros
  • Gart sehr schnell;
  • Kein Öl;
Cons
  • Sehr groß;
Fazit: Dank großem Fassungsvermögen, Infrarot-Halogen-Heizer und Drehspieß nimmt es die VitAir laut Tester sogar mit Grillhähnchen auf. Lob gibt es auch für die Automatikprogramme und den transparenten Deckel.
Betrachten Sie die Klarstein VitAir bei Amazon

Tefal FZ7070

Mit Tefal ActiFry FZ7070 Snacking Heißluft-Fritteuse kann man ohne heißes Ölbad frittieren.

Paniertes wie Schnitzel, Nuggets oder Kroketten wird nun in einen Korb gelegt und kann nicht mehr durch die Rührarme beschädigt werden. Auch das Anbrennen wird laut Tefal dadurch verhindert. Diesen Korb nennt der Hersteller “Snackaufsatz”; er soll ein gleichmäßiges Ergebnis erzielen.

Besonders in der Zubereitung von Pommes soll dieses Modell seinen Heißluft-Vorteil ausspielen.

Die Tefal ActiFry Snacking FZ 7070 eignet sich für die gesunde Zubereitung von Fleisch, Fisch oder Gemüse und verspricht mit dem Snackaufsatz, selbst für Schnitzel und Co. gerüstet zu sein. Das Gerät hat einen Timer sowie ein Sichtfenster und ist dank spülmaschinenfester Teile relativ komfortabel zu reinigen.

Technische Details:

  • Artikelgewicht − 5,05 Kg;
  • Produktabmessungen − 39,8 x 39,8 x 24,5 cm;
  • Leistung − 1400 Watt;
  • Spannung − 230 Volt.
Pros
  • Frittieren mit Heißluft;
  • Für Fleisch- und Gemüsepfannen oder Eintöpfe verwendbar;
  • Antihaftbeschichterer Garbehälter;
  • Fettarmes und damit gesundes Frittieren;
  • Reinigung aller abnehmbaren Teile in der Spülmaschine;
  • Transparenter Deckel zum Beobachten des Garvorgangs;
Cons
  • Fassungsvermögen eher für kleinere Mengen;
Fazit: Die Snack-Version kann zusätzlich zum Garen/Schmoren verwendet werden, eine Option, die einen der besonderen Anreize darstellt, die viele veranlasst hat, sich die Heißluftfritteuse zuzulegen – sie eröffnet nämlich ein weites Experimentierfeld beim Kochen.
Betrachten Sie die Tefal FZ7070 bei Amazon

Fazit

Fettarme Fritteuse ermöglicht das Essen mit Luft vom Außen knusprig und zart im Inneren zu frittieren. Es wird nur wenig Öl benötigt, um eine perfekte und köstliche Ergebnisse zu erreichen. Dazu genießen Sie gesunde und leckere Gerichte, und können auch backen, braten oder grillen. Die Geräte sind vielseitig.
Es gibt die Kriterien nach welchen sollen Sie für sich bestes Produkt auswählen. Zum Beispiel wenn Sie eine große Familie haben, dann brauchen Sie Klarstein VitAir Heißluftfritteuse, mit ihrer großen Fassungsfermögen.
Möchten Sie die Speisen schnell zubereiten, dann sind die Geräte von Monzana und Medion für Sie. Ihre Leistung und Zubereitungszeit hilft Ihnen dabei.
Brauchen Sie die Küchenhelfer, die sehr leicht in der Bedienung sind, und dabei modern und innovativ sind. Dann können Sie mit Leichtigkeit die Geräte von Firma Philips oder Tefal auswählen. Sie sind immer in Top, und mit jedem Jahr sie verbessert sich.

Bewertungen

Zur Zeit gibt es keine Produktrezensionen. Du kannst der Erste sein.
Schreiben Revue